Berater und Macher für Unternehmen und Menschen


Helling und Storch
Trainings (PDF)

 

 

Helling und Storch Produktbroschüre
Helling und Storch
Trainings (FlipBook)

Alle Methoden und Trainings

Alle unsere Trainings haben wir nachfolgend alphabetisch aufgeführt.

 

Zahlreiche Trainings und Schulungen bieten wir Ihnen in unterschiedlichesten Detailtiefen und in vielen Trainingsvarianten: Vom Präsenztraining über jeglichen Blended Learning Mix bis zum Distance Training und reinen E-Learning-Kurs.

 

Gerne informieren und beraten wir Sie bzgl. Inhalten, Ausbildungsmöglichkeiten, Prüfung und Zertifizierung: 02193/ 50098-30.

8D-Report


Wir beraten Sie gern
02193/ 500 98 30

 

 


8D
DISTANCE TRAINING
Broschüre

 

 


Mehr zu 8D

 

8D-Methode | 8D-Bericht | 8D-Report

Acht Schritte zur Fehlereliminierung

Die 8D-Methode dient dem Auffinden von Schwachstellen und Beseitigen von Fehlern auf systematische und standardisierte Weise. Das Vorgehen stellt für Produkte und Dienstleistungen sicher, dass Fehler erkannt, die Ursachen identifiziert und dauerhaft abgestellt werden. Das begleitende 8D-Dokument wird beispielsweise im Rahmen des Qualitätsmanagements bei einer Reklamation zwischen Lieferant und Kunde ausgetauscht.

Trainings und eLearning

Per Distance Training, eLearning oder in einer auf Sie und Ihr Unternehmen ausgerichteten Schulung zeigen wir Ihnen die 8D-Methode, vermitteln deren Anwendung anhand praktischer Übungen und erarbeiten mit Ihnen ggf notwendige Spezifika für Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung. Formulare, Checklisten und Beispiele gehen zu Ihren Händen zum sofortigen Einsatz.

 

Innovationspreis 2014
Das 8D Distance Training wurde im Rahmen des Innovationspreis-IT 2014 mit dem Prädikat "BEST OF E-LEARNING" bewertet.


Audit


Wir beraten Sie gern
02193/ 500 98 30

 

Auditierung

Zu Inhalten und Trainingsmöglichkeiten informieren wir Sie individuell. Bitte kommen Sie auf uns zu – wir beraten Sie gern.

 

Helling und Storch Training


Wir beraten Sie gern
02193/ 500 98 30

 

Besprechungen effektiv gestalten

Gekonnte Kommunikation als Erfolgsgrundlage

Eine umfassende, eindeutige Kommunikation in einer offenen und vertrauensvollen Atmosphäre fördert Erfolg. Jeder einzelne Mitarbeiter ist gefordert, diesbezüglich seinen Beitrag zu einem erfolgreichen Team zu leisten.

Verhaltensweisen für jeden einzelnen

Das eintägige Training widmet sich im ersten Teil den Zwischenmenschlichen Verhaltensweisen, erläutert Zusammenhänge (Phasenmodell von B. Tuckman) und zielt ab auf deren Anwendung in Besprechungen und im täglichen Umgang.

Effektive und effiziente Besprechungsorganisation

Im zweiten Teil des Trainings geht es um das Gelingen und den Erfolg von Besprechungen. Besprechungsregeln, Rollen in Sitzungen , das Schreiben und Einhalten einer Agenda und nicht zuletzt das Führen einer Aktionsliste werden vergegenwärtigt und geübt. Eine firmenspezifische Ausrichtung der Inhalte und Unterlagen ist dabei selbstverständlich.

Helling und Storch Training


Wir beraten Sie gern
02193/ 500 98 30

 

Brainstorming

Heute schon an morgen denken

Stets neue Ideen zu entwickeln ist eine wesentliche Voraussetzung für die Zukunftsfähigkeit eines Unternehmens. Das "Brainstorming" ist in seiner richtigen Anwendung dazu eine mächtige Methode.

"Use the brain to storm a problem"

Alex F. Osborn entwickelte die Methode des Brainstormings zur Erzeugung von neuen, ungewöhnlichen Ideen in einer Gruppe von Menschen. Der Kreativität werden dabei keine Grenzen gesetzt - im Gegenteil. Und neben dem klassischen Brainstorming stehen zahlreiche Methodenvariationen und -kombinationen zur Verfügung.

Wichtige Erfolgsfaktoren

So einfach die Methode scheint, so gibt es doch wesentliche Regeln und Hilfsmittel, um sie wirklich erfolgreich zur Anwendung zu bringen. Angefangen von der Auswahl der passenden Brainstorming-Variante, über die Zusammensetzung der Teilnehmer, die Wahl der Räumlichkeiten und deren Ausstattung mit Materialien bis zur Ausbildung des Moderators sollte nichts dem Zufall überlassen werden. Gerne verankern wir dieses Wissen um Methoden, Regeln und Vorgehensweisen in Ihrem Unternehmen.


Wir beraten Sie gern
02193/ 500 98 30

 


Mehr zu BUSINESS EXCELLENCE

 

Business Excellence

Methodenkombination mit Implementierungsstrategie

Business Excellence kombiniert in seinem Training die Themenbereiche Teamarbeit, Problemlösung und Prozessverbesserung. Die Einbettung in eine firmenabgestimmte Implementierungsstrategie folgt einem hierarchischen Stufenkonzept und sorgt für eine nachhaltige Verankerung und Anwendung.

Das Erfolgskonzept aus Theorie und Praxis

Das Training umfaßt die Bausteine „Effektive Teamarbeit“, „Problemlösungsprozess“ (PLP) und „Qualitätsverbesserung“; es umfaßt je nach Zielgruppe und Fallstudienauswahl 3 bis 5 Tage und ist durch Fallstudien praxisnah gestaltet und sorgt für Spaß beim Lernen. Darauf aufbauend bearbeitet jeder Teilnehmer sein erstes Praxisprojekt im Unternehmen. Das garantiert einen schnellen Lerntransfer. Unsere Methodenexperten unterstützen im Rahmen dieser Implementierung mit Rat und Tat.

Darüber hinaus: Selbst Methodenexperte oder Trainer werden

Dazu bieten wir Ihnen die entsprechenden Ausbildungen „Train the Trainer“ Ausbildung bzw. „Business Excellence Coach“.

Mehr Informationen zur bewährten Methodik

Viele Organisationen verschiedenster Branchen und tausende Teilnehmer haben dieses Training bereits absolviert und die Methode implementiert. Erfolge wie „Beste Fabrik des Jahres“, „Recognized for Excellence in Europe (EFQM)“ und der Ludwig Erhard Preis) bestätigen diese Unternehmen in Ihrem Handeln. Gerne informieren wir Sie individuell zu Schulung und Anwendung der Business Excellence Methode in Ihrem Unternehmen.

DFSS


Wir beraten Sie gern
02193/ 500 98 30

 

 


DFSS
eLearning:
DISTANCE
TRAINING

 

 


Mehr zu
DESIGN FOR
SIX SIGMA

 

Design for Six Sigma

Marktfähigkeit und Wirtschaftlichkeit von Produkten und Dienstleistungen sind Grundvoraussetzungen unternehmerischen Erfolgs - und gleichzeitig eine hohe Kunst. Design for Six Sigma ist dabei ein idealer Wegbegleiter: Weltweit verbreitet und bewährt gehört der Quasi-Standard heute in Deutschland zu den Top-Managementmethoden - Bedeutung weiter steigend.

DMADV

Design for Six Sigma (DFSS) ermöglicht die Bereitstellung von robusten und zuverlässigen Produkten bzw. Prozessen durch effektive und effiziente Entwicklungsprozesse. Durch die konsequente Ausrichtung an den Kundenanforderungen entsteht ein direkter Vorteil am Markt. Die Erreichung der Ziele erfolgt durch die konsequente Anwendung bewährter präventiver Methoden. Das Vorgehen DMADV stellt den roten Faden für die Anwendung entlang der Produkt-/ Dienstleistungsentstehung dar.

Modulare Ausbildung

Die Design for Six Sigma Methode erstreckt sich - anders als die reaktive DMAIC-Variante - über den gesamten Entstehungsprozess eines Produktes bzw. einer Dienstleistung: Von der strategischen Planung über Konzept, Design bis zur letzendlichen Serien-Reproduktion bzw. Dienstleistungserbringung. Diese Besonderheit erfordert ein maßgeschneidertes Ausbildungskonzept für die effektive Wissensvermittlung.
Dem tragen wir Rechnung, indem wir Design for Six Sigma neben den klassischen Yellow Belt, Green Belt und Black Belt Lehrgängen auch in Form modularer Teillehrgänge („Phasenspezifische Methodenkompetenzen“) anbieten.



DOE Statistische Versuchsplanung


Wir beraten Sie gern
02193/ 500 98 30

 

Design of Experiments DoE

Belastbare Erkenntisse

Die statistische Versuchplanung (Design of Experiment DoE) ist ein unerlässliches Hilfsmittel, wenn es um die Absicherung von Produkten und Prozessen geht.

Systematik von Anfang an

Wesentlich für die erfolgreiche Durchführung ist die Identifikation der relevanten Faktoren für die Versuche. Die Faktor- oder Systemanalyse ist die Basis einer erfolgreichen Durchführung der Versuchsplanung.

Relevante Faktoren- belastbare Ergebnisse

Unsere DoE-Trainings umfassen Einsteiger- und Profi-Kurse für Entwicklung und Produktion. Gerne führen wir diese Trainings auch als Bestandteil des House of Quality oder Prozessoptimierungsmethoden wie Six Sigma an.

Elemente der Führung


Wir beraten Sie gern
02193/ 500 98 30

 

Elemente der Führung

Zu Inhalten und Trainingsmöglichkeiten informieren wir Sie individuell. Bitte kommen Sie auf uns zu – wir beraten Sie gern.

Elemente der Teamarbeit


Wir beraten Sie gern
02193/ 500 98 30

 

Elemente der Teamarbeit

Zu Inhalten und Trainingsmöglichkeiten informieren wir Sie individuell. Bitte kommen Sie auf uns zu – wir beraten Sie gern.



Fehlermöglichkeits- und Einflussanalyse FMEA


Wir beraten Sie gern
02193/ 500 98 30

 

Fehlermöglichkeits- und Einflussanalyse FMEA

Schneller, günstiger, besser

Mittels der FMEA-Methode ist es möglich, Risiken frühzeitig zu erkennen und abzusichern. Insbesondere bei der Neuentwicklung (sicherheitsrelevanter) Teile und Funktionen, aber auch bei Weiterentwicklungen oder veränderten Einsatzbedingungen bietet die FMEA Schutz vor ungewollten Überraschungen.

Die Risikoprioritätszahl gibt Sicherheit

In interdisziplinären Teams werden unter Anleitung eines geschulten FMEA-Moderators Auftretenswahrscheinichkeit, Ereignisschwere und Entdeckungswahrscheinlichkeit möglicher Fehlfunktionen ermittelt. Daraus leitet sich die Kritikalität Ihres Entwicklungsvorhabens ab - und Sie können präventiv handeln.

Lernen Sie die FMEA kennen und anwenden

Für alle FMEA-Arten (Produkt, Prozess, Design, Konstruktion) bieten wir Überblicks- und Detailschulungen. Unter Einbeziehung aller gültigen Normen - und wenn Sie wünschen auch mit der entsprechenden Verankerung in Ihrem Unternehmen mittels Verfahrensanweisungen, Dokumentationsstandards bis hin zur Auswahl geeigneter Software. Wir unterstützen Sie gerne auf Ihrem Weg zu kürzeren Entwicklungszeiten und störungsfreien Serienanläufen.

Helling und Storch Training


Wir beraten Sie gern
02193/ 500 98 30

 

Führungskraft als Coach

Zu Inhalten und Trainingsmöglichkeiten informieren wir Sie individuell. Bitte kommen Sie auf uns zu – wir beraten Sie gern.


Quality Function Deployment QFD


Wir beraten Sie gern
02193/ 500 98 30

 


Quality Function Deployment

 

House of Quality HoQ

Das Qualitätshaus ist ein Teil des Quality Function Deployment; bitte lesen Sie dort weiter.





Kaizen


Wir beraten Sie gern
02193/ 500 98 30

 


Zum LEAN
MANUFACTURING

 


LEAN eLearning:
DISTANCE TRAINING

 

Kaizen

Veränderung zum Besseren

Der Kampf gegen die verschiedenen Verschwendungsarten ist das Ziel von Kaizen.

Kaizen - Veränderung ohne Ballast

Hauptmerkmal der Kaizen-Workshops ist die direkte Umsetzung des Erlernten im Prozess: Keine Fallstudie oder theoretische Übung, sondern unmittelbare Ergebnisse im Arbeitsprozess.

Kaizen im Methodenverbund

Die Methode Kaizen ist Teil des LEAN Manufacturing.

Kanban


Wir beraten Sie gern
02193/ 500 98 30

 


Zum LEAN
MANUFACTURING

 


LEAN eLearning:
DISTANCE TRAINING

 

Kanban

Die Umkehr des Materialflusses

Das Pull-Prinzip orientiert sich an der tatsächlich benötigten Menge in der Produktion und ermöglicht die Reduzierung von Materialbeständen.

Am Ende des Seminars ist die vollständige Umsetzungsplanung für ein konkretes Materialflussprojekt erfolgt.

Kanban im Methodenverbund

Die Methode Kaizen ist Teil des LEAN Manufacturing.

 
 
 

Kano-Modell


Wir beraten Sie gern
02193/ 500 98 30

 


Zur DESIGN FOR SIX SIGMA Methode

 


Zu den DFSS eLearning Kursen:
DISTANCE TRAINING

 

Kano-Modell

Kundenzufriedenheit ist planbar

Der Erfolg eines Produkts oder einer Dienstleistung ist abhängig von der Zufriedenheit der Kunden. Diese zu ermitteln ist eine diffizile Aufgabe, bei der das Kano-Modell dienlich ist. Es dient der Ermittlung und Bewertung von Kundenanforderungen.

Basisfaktoren sicherstellen, Begeisterungsfaktoren finden

Kundenanforderungen werden mittels des Kano-Modells in fünf Stufen eingeteilt. Entsprechend wissen Sie genau, was der Kunde unbedingt erwartet, was ihn begeistert und was er auf keinen Fall wünscht. Diese Erkenntnisse fußen auf einer strukturierten Interviewtechnik und systematischen Auswertungsregeln.
Lesen Sie mit dem Kano-Modell Ihren Kunden die Wünsche von den Augen ab.

Ihr Weg zum Kano-Wissen

Gerne schulen wir Sie für Ihren Einsatzzweck passend im Umgang mit dem Kano-Modell. Und auf Wunsch knüpfen wir nahtlos an das House of Quality an – ggf. mit einem ersten Projekt aus Ihrem Hause. Sprechend Sie uns an und schildern uns Ihren Wissensbedarf.

Das Kano-Modell ist zentraler Bestandteil der Design for Six Sigma Methode. Das Ausbildungsmodul "Strategiephase" widmet sich direkt der Erfassung und Auswertung von Kundenanforderungen gemäß der Kano'schen Lehre.

Helling und Storch Training


Wir beraten Sie gern
02193/ 500 98 30

 

KJ-Methode

Probleme erfassen und Lösungshypothesen aufstellen

Die KJ-Methode erhielt Ihren Namen durch die Initialen ihres Erfinders, den japanischen Anthropologen Jiro Kawakita. 1967 führte er diese Kreativitätstechnik ein, die heute auch unter dem Namen "Pinwandmoderation" verbreitet ist. Sie dient der Systematisierung und Strukturierung von Einzelinformationen und ist damit für die Untersuchung von Sachverhalten und Problemen sehr geeignet. Darüber hinaus ist die Erarbeitung von Hypothesen und Lösungsansätzen ein weiterführender Bestandteil. Sie bedient sich der Visualisierung und der Gruppendynamik. Entscheidungen werden gemeinsam getroffen, respektiert und nachhaltig umgesetzt.

Moderation als wichtiger Schlüssel zum Erfolg

Die Methode stellt hohe Anforderungen an den Moderator. Die Auswahl und der Umgang mit den Teilnehmern sind wichtige Erfolgsfaktoren. Er gestaltet eine Atmosphäre, in der die Methode zielführend eingesetzt werden kann. Er bedient sich unterschiedlicher Moderationsformen, schafft Spannungsbögen, bezieht alle Teilnehmmer mit ein, lässt Bilder in deren Köpfen entstehen und hilft, Energien zu wecken und zusammenzuführen. Durch Fragen, aktives Zuhören, Zusammenfassen und Strukturieren, durch seine Wortwahl, Mimik und Gestik und nicht zuletzt durch seine gestalterischen Fähigkeiten an Metaplanwand und Flipchart gestaltet er Dramaturgie und Erfolg wesentlich.

Helling und Storch Training


Wir beraten Sie gern
02193/ 500 98 30

 

Kontinuierlicher Verbesserungsprozess KVP

Verbesserung in kleinen Schritten

Der Kontinuierliche Verbesserungsprozess (engl.: continuous improvement) aktiviert und nutzt das Potenzial der MA, um Verbesserungspotentiale um Unternehmen zu identifizieren und zu heben. Zentraler Ansatzpunkt ist die Mitarbeit aller Beschäftigten und der Weg der kleinen Schritte: Jeder trägt stetig mit seinen Ideen und Handlungen ein kleines Stück bei.

Zentraler Bestandteil vieler Bereiche

Wesentliche Verankerungen findet der Kontinuierliche Verbesserungsprozess im Lean Management, im Innerbetrieblichen Vorschlagswesen und in der Prozessoptimierung.

Lean Manufacturing

 

Lean Manufacturing


Wir beraten Sie gern
02193/ 500 98 30

 


Mehr zur
LEAN-Methode

 


LEAN MANUFACTURING
eLearning:
DISTANCE
TRAINING

 

LEAN Management

Das Toyota Produktionssystem

Entstanden sind die Methoden des Lean Managements seit Mitte des 20. Jahrhunderts bei dem japanischen Automobilhersteller Toyota. Ihm gelang es auf diese Weise, stabile Prozessorganisationen zu gestalten - die Grundlage seiner hohen Produktqualität. Inzwischen wird Lean Management weltweit in nahezu allen Branchen erfolgreich angewendet. Es umfasst fertigende Prozesse und viele weitere, wie beispielsweise Instandhaltung und Geschäftsprozesse.

Schlanke Wertschöpfung ohne Verschwendung

Die Denkweisen und Leitprinzipien des Lean Managements resultieren in einem Methoden-Portfolio, das auf die Umsetzung eines effizienten Gesamtsystems abzielt. Wesentliche Elemente sind beispielsweise die Wertstromanalyse und die Einführung von Kennzahlensystemen. Bekannte Elemente sind Kaizen Kanban, 5S, 8D, SMED, QCO.

Lean Management in Ihrem Unternehmen

Wir stellen für Ihr Unternehmen passende Konzepte und Methodenpakete zusammen. Eine Bedarfsanalyse zeigt uns Ihre Verbesserungspotentiale und lässt uns ein für Sie passendes Schulungspaket ausarbeiten.

Messsystemanalyse MSA


Wir beraten Sie gern
02193/ 500 98 30

 

Messsystemanalyse MSA

Sind ihre Messsysteme gut genug?

Im Rahmen der Einführung von neuen Produkten und der Sicherstellung gleichbleibender Serienqualität ist die Tauglichkeit der Messsysteme zwingend notwendig. Dies ist ein wesentlicher Bestandteil der Verlässlichkeit von Prozessdaten, die als Grundlage für Entscheidungen dienen.

MSA nach allen Regeln der Kunst

Lernen Sie die verschiedenen Arten und Durchführungsstrategien von Messsystemanalysen kennen. Der Workshop orientiert sich hier an den VDA-Richtlinien und beinhaltet neben der Durchführung der MSA auch die Anknüpfungspunkte FMEA, Produktionslenkungsplan und Prüfanweisung.

Helling und Storch Training


Wir beraten Sie gern
02193/ 500 98 30

 

Moderation

Zu Inhalten und Trainingsmöglichkeiten informieren wir Sie individuell. Bitte kommen Sie auf uns zu – wir beraten Sie gern.

Helling und Storch Training


Wir beraten Sie gern
02193/ 500 98 30

 

Morphologischer Kasten („Zwicky Box“)

Die Box von Zwicky

Der morphologische Kasten ist eine systemtatisch-analytische Kreativitäsmethode. Sie geht zurück auf den Schweizer Astrophysiker Fritz Zwicky (1898–1974) und wird daher auch "Zwicky Box" genannt. Sie zeigt große Stärken in der Weiter- und Neuentwicklung von Produkten und Dienstleistungen. Die freie und kreative Sammlung von Merkmalen und deren Ausprägungsvarianten sind Voraussetzung für die anschließende Kobination zu neuen Produkten.

Gewußt wie

Die Anwendung der Methode des morphologischen Kastens bedarf einigen Vorwissens. Der Erfolg der zunächst einfach scheinenden Vorgehensweise hängt von Planung, Teilnehmerzusammensetzung, Moderation und vielen weiteren scheinbaren "Zufälligkeiten" ab. Werden Sie Experte in dieser Methode und tragen zu einem kreativen Entwicklungsumfeld in Ihrem Unternehmen bei.

Problemlösungsprozess PLP


Wir beraten Sie gern
02193/ 500 98 30

 


Mehr zu den
BUSINESS EXCELLENCE
Methoden

 


Der PLP im
BUSINESS EXCELLLENCE
eLearning:
DISTANCE
TRAINING

 

Problemlösungsprozess PLP

Schnelle Problemlösung mit dem PLP

PLP ist ein sechsstufiger Problemlösungsprozess, der ursprünglich urch die Firma XEROX entwickelt wurde. Es handelt sich um eine schnell anwendbare, teamorientierte Methode zur nachhaltigen Beseitigung von Problemen.

Erfahrung gepaart mit Analytik

Die Stärke des Problemlösungsprozesses beruht auf dem Zusammenspiel von Erfahrung und Expertenwissen auf der einen Seite und analytischen Vorgehensweisen auf der anderen Seite.

Lernen per Fallstudie

Die Schulung des PLP umfaßt 1 bis 2 Tage – je nach ihren Bedürfnissen. Herzstück ist eine individuell wählbare Fallstudie, die anschaulich Inhalt und Anwendung der sechs PLP-Schritte vermittelt.

Den PLP zur Business Excellence komplettieren

Der PLP ist Teil des Methodentrainings Business Excellence, das bereits vielen Firmen auf ihrem Erfolgsweg („Beste Fabrik des Jahres“, „Recognized for Excellence in Europe (EFQM)“, Ludwig Erhard Preis) unterstützte.



Prozessfähigkeits­analyse PFA


Wir beraten Sie gern
02193/ 500 98 30

 

Prozessfähigkeitsanalyse PFA

Mangelnde Prozessgüte = höhere Kosten

Der größte Feind stabiler Prozesse ist die Variation. Die Prozessfähigkeit ist die Berechnungsmethode, Prozesse auf ihre Variation und Einhaltung der Kundenanforderungen zu überwachen.

Wissen in allen Tiefen

Nutzen auch Sie die statistische Prozessregelung zur Überwachung und kontinuierlichen Verbesserung der Prozessgüte. Wir bieten Trainings für alle Detaillierungstiefen.


Qualitätsverbesserungsprozess QVP


Wir beraten Sie gern
02193/ 500 98 30

 


Mehr zu den
BUSINESS EXCELLENCE
Methoden

 


Der QVP im
BUSINESS EXCELLLENCE
eLearning:
DISTANCE
TRAINING

 

Qualitätsverbesserungsprozess QVP

Weltweit bewährte Prozessoptimierung

Der Qualitätsverbesserungsprozess ist eine Methode zur Optimierung bestehender Prozesse, aber auch eine Methode zur Entwicklung neuer Arbeitsabläufe. Ursprünglich von der Firma XEROX entwickelt, hat sich der QVP weltweit bewährt. Die sehr zielgerichtete Methode stellt sicher, dass ein zu verbessernder Prozess/ Produkt/ Dienstleistung stets den Kundenanforderungen entspricht.

Drei Phasen für Bestehendes und Neues

Der QVP vollzieht sich drei Phasen: Qualität planen, Qualität optimieren, Qualität standardisieren. Er findet Anwendung, um bestehende Produkte/ Dienstleistungen Qualitätsmängel aufweisen oder ein neues Produkt/ Dienstleistung entwickelt werden soll.

Lernen per Fallstudie

Die Schulung des QVP umfaßt 1 bis 2 Tage – je nach ihren Bedürfnissen. Herzstück ist eine individuell wählbare Fallstudie, die anschaulich Inhalt und Anwendung der neun QVP-Schritte vermittelt.

Den QVP zur Business Excellence komplettieren

Der QVP ist Teil des Methodentrainings Business Excellence, das bereits vielen Firmen auf ihrem Erfolgsweg („Beste Fabrik des Jahres“, „Recognized for Excellence in Europe (EFQM)“, Ludwig Erhard Preis) unterstützte.


Quality Function Deployment QFD


Wir beraten Sie gern
02193/ 500 98 30

 


Mehr zu QFD im
DESIGN FOR SIX SIGMA

 


QFD im DFSS eLearning:
DISTANCE
TRAINING

 

Quality Function Deployment QFD

Vom Kundenwunsch zum Qualitätsmerkmal

Das House of Quality (HoQ) ist ein Teil des Quality Function Deployments (QFD). Es basiert auf Kundenanforderungen, die beispielsweise mittels des Kano-Modells erfaßt, bewertet und ausgewählt wurden und korreliert diese mit Qualitätsmerkmalen.

Bis zu den Prozessparametern

In insgesamt vier Qualitätshäusern werden die Kundenanforderungen in Qualitätsmerkmale, Konstruktionsmerkmale, Prozessparameter und qualitätsbegleitende Kennzahlen übersetzt, idealer weise abgesichert durch entsprechende FMEA-Betrachtungen. Eine stringente Übersetzung vom Kundenwunsch zum fertigen Produkt.

Begleiten Sie die Kundenwünsche sicher in Ihr Produkt

Gerne schulen wir Sie im Wissen des House of Quality - auf Wunsch auch umfassender hinsichtlich Quality Function Deployment und FMEA.



Quick Problem Solving


Acht Schritte/ 8D

 

Quick Problem Solving

Bitte lesen Sie unter „Acht Schritte/ 8D“ weiter


Teamentwicklung


Wir beraten Sie gern
02193/ 500 98 30

 

Teamentwicklung

Zu Inhalten und Trainingsmöglichkeiten informieren wir Sie individuell. Bitte kommen Sie auf uns zu – wir beraten Sie gern.

Helling und Storch Training


Wir beraten Sie gern
02193/ 500 98 30

 

Schnelle Produktfehlereliminierung SPE

Haben Sie Kundenreklamationen?

Die schnelle Produktfehlereliminierung bietet Schnelligkeit, Systematik und abgesicherte Maßnahmen.

Live-Einsatz bei Ihnen

Idealerweise findet ein SPE-Workshop auf Basis eines konkreten Feldausfalls und wird individuell auf die Problemstellung abgestimmt.


Wir beraten Sie gern
02193/ 500 98 30

 

Sieben Qualitätswerkzeuge 7Q

Basiswissen der statistischen Ursachenanalyse

Probleme in Produktionsabläufen werden nicht selten durch Trouble-Shooting vorübergehend beseitigt. Die Problemlösung mit Hilfe der statistischen Ursachenanalyse bietet hier einen wesentlich höheren Grad an Nachhaltigkeit.

Schulung mit vielen Übungen und Beispielen

Sehr praxisnah bringen wir Ihnen in maximal einem Tag das Wissen um die 7Q ins Haus.

 

 

 

 

Six Sigma


Wir beraten Sie gern
02193/ 500 98 30

 


Mehr zu
SIX SIGMA

 


SIX SIGMA
per eLearning:
DISTANCE
TRAINING

 

Six Sigma

Qualität steigern und Kosten reduzieren

Hinter dem Begriff Six Sigma verbirgt sich ein Methodenpaket für die Optimierung (Six Sigma DMAIC) oder für die Neuentwicklung (Design for Six Sigma) von Produkten, Prozessen oder Dienstleistungen. Six Sigma hilft, die Qualität zu steigern und damit die Kosten schlechter Qualität signifikant und nachhaltig zu reduzieren.

Wir machen Sie zum Experten

Die Durchführung der Trainings erfolgt durch erfahrene Six Sigma Master Black Belts. So wird sicher gestellt, dass nicht alleine die Vermittlung der theoretischen Kenntnisse im Vordergrund steht, sondern auch der Praxisbezug zu jeder Zeit gewährleistet ist. Neben der Durchführung von Standard-Trainings bieten wir firmenspezifische Inhouse-Trainings, Fallstudien-Seminare, die begleitende Methodenvermittlung in Knowledge Spots und einen Fernlehrgang an. Die Unterstützung während der Projektarbeit konzentriert sich auf den Projekterfolg, ohne auf Methodentreue zu verzichten. Auf Wunsch unterstützen wir die Auswahl von Kandidaten durch Assessments.

Green Belts, Black Belts, Master Black Belts und Champions

Wählen Sie die für Sie passende Schulung zum Green Belt, Black Belt oder Master Black Belt - oder zum Champion. Für Six Sigma und Design for Six Sigma.



Prozessfähigkeits­analyse PFA


Wir beraten Sie gern
02193/ 500 98 30

 


Zur Prozess-
fähigkeitsanalyse

 

Statistische Prozesskontrolle SPC

Bitte lesen Sie unter Prozessfähigkeitsanalyse weiter.







DOE Statistische Versuchsplanung


Wir beraten Sie gern
02193/ 500 98 30

 


Zur Methode DESIGN OF EXPERIMENTS

 

Statistische Versuchsplanung

Bitte lesen Sie unter „Design of Experiments DoE“ weiter.





Helling und Storch Training


Wir beraten Sie gern
02193/ 500 98 30

 

Train the Trainer

Selbst Methoden im Unternehmen schulen

Mit der Train the Trainer Ausbildung liefern wir Ihnen alles, was Sie über das Methodenwissen hinaus benötigen, um die Methode sicher und erfolgreich in Ihrem Unternehmen zu trainieren. Wichtige Inhalte sind Aufbau und Dramaturgie des Trainings, Medien- und Zeitkonzept sowie der Umgang mit Fragen und schwierigen Situationen. Auf Wunsch arbeiten wir mit Fotodokumentation und Videounterstützung. Ein schriftlicher Trainerleitfaden mit allen Informationen und ein erstes Materialset sind inkludiert.

Train the Trainer für alle Methodentrainings

Die Train the Trainer Ausbildung richtet sich an Einzelpersonen und Kleingruppen und richtet sich in Umfang und Ausrichtung an der entsprechenden Methode aus. Sprechen Sie uns an für mehr Informationen.

Helling und Storch Training


Wir beraten Sie gern
02193/ 500 98 30

 

Theory of Inventive Problem Solving TRIZ

теория решения изобретательских задач

Die Abkürzung verweist auf das russische Akronym für die Theorie der erfinderischen Problemlösung.

TRIZ-Workshops für Entwickler

TRIZ ist ein bewährter methodischer Bestandteil in Entwicklungsprozessen. Die an der Anwenderproblemstellung orientierten Workshops bringen Wissen und inhaltliche Ergebnisse! Gerne bieten wir dieses Workshops in Zusammenhang mit Quality Function Deployment oder Design for Six Sigma

Helling und Storch Training


Wir beraten Sie gern
02193/ 500 98 30

 

Visual Management 5S

Struktur und Ordnung

5S und visuelles Management sind die Antworten auf die Fragen, wie die Ordnungsstruktur in Unternehmen verstärkt und transparent gemacht werden kann.

Learning by Doing

Dieser Workshop benötigt ein konkretes Umsetzungsprojekt, denn hier steht nicht die Theorie, sondern die Umsetzung im Vordergrund.

5S im Methodenverbund

Das Visual Management ist Teil des LEAN Managements

Helling und Storch Training


Wir beraten Sie gern
02193/ 500 98 30

 

Wertstromanalyse/ Wertstromdesign

Reduzieren Sie die Reaktionszeiten auf Kundenabrufe

Die Wertstromanalyse (Wertstromdesign) ist die Methode zur Darstellung, Analyse und Optimierung der Prozesse und deren Schnittstellen im Unternehmen. Ziel ist es, die Reaktionszeiten und damit die Durchlaufzeiten und Materialbestände zu optimieren.

Wissen für die Überholspur

Spüren Sie Engpässe und Überkapazitäten auf und leiten Sie notwendige Aktivitäten ab. Ein passendes Seminar befähigt Sie, Fahrt aufzunehmen.

Lean Manufacturing:
eLearning|Master

Lean Manufacturing Methoden

Individuelle Ausbildung mit ePortal, Print-Unterlagen und 1:1- Betreuung.

Six Sigma DMAIC:
eLearning|Yellow Belt

Attraktiver Start für Einsteiger. Effektiver Überblick für Führungskräfte.

Helling und Storch
Produkte und Leistungen

Helling und Storch Broschüre

Öffnet mit Adobe Flash Player

All-in: Unsere Lehrgänge gibt's auch mit iPad!

six sigma elearning